69 Tage

Die Zeit rast und in 69 Tagen möchten wir euch im Frankenwald begrüßen. Die Streckenplanung ist endlich abgeschlossen und in den nächsten Tagen werden wir den Track und das Höhenprofil hier veröffentlichen.
Da einige Fragen aufkamen, ist seit heute auch die Ausschreibung online, sofern ihr noch weitere Infos benötigt, so kommentiert einfach oder kontaktiert uns per Mail, auf Twitter oder Facebook.

Regional soll es sein, ein Genuss, Leidenschaft und Einzigartig. Es klingt nach allem was wir uns für unseren Lauf wünschen, ist aber die Philosophie unseres Sponsors. Frankenstoff ist eine kleine Brauerei, die außergewöhnliche Biere kreiert. Es zählt Individualität und Einmaligkeit. Also perfekt als Partner für unseren Lauf!
Wir bedanken uns jetzt schon für die Unterstützung in Sachen flüssiger Verpflegung und würden uns freuen, wenn ihr hier ein Like lasst.

Welcher Kreuzberg darf's denn sein?

Die Frage kam nun inzwischen schon einige Male auf. Weder tief im Süden, noch in der Hauptstadt gelegen - sondern in Oberfranken, also in Bayern ziemlich weit oben. Genau zwischen Berlin und München, Frankfurt und Dresden. Zentraler geht es doch eigentlich gar nicht.

 

Vielen ist der Naturpark Frankenwald kein Begriff, steht er doch als fränkischer Bruder des Thüringer Waldes immer in dessen Schatten und hat im Süden mit der Konkurrenz des Deutschen Klettergebiets schlecht hin, dem Frankenjura zu kämpfen. Wir würden ihn als typisches Mittelgebirge bezeichnen. Doch ist der Frankenwald trotz seiner Unscheinbarkeit gar nicht so unwichtig und bildet die Europäische Wasserscheide zwischen Elbe und Rhein!

 

Unser Kreuzberg ist der Hausberg des "Tor zum Frankenwalds" der Kreisstadt Kronach, deren Besuch wir euch im Rahmen eures Wochenendes bei uns sehr ans Herz legen wollen. Beschaulich, romantisch, historisch - trifft es ganz gut. Über der Stadt thront  die imposanten Burg "Festung Rosenberg" die einen Besuch mit Führung wert ist. Außerdem möchten wir euch die Herrberge hier empfehlen. Einen Ultra laufen und auf einer echten Burg übernachten - mehr geht doch eigentlich gar nicht!

Weitere Unterkünfte haben wir im letzten Newsletter bereits genannt.

 

Und wer nun noch eine Einladung haben möchte, darf sich gerne bei uns melden!

 

 

1 Kommentare

Die Planung beginnt endlich!

2016 neigt sich dem Ende entgegen, 2017 naht. Wir beginnen nun, da sich alle Wogen beruhigt haben mit unseren Plänen und können euch mitteilen:

Am 29.10.2017 findet die erste Auflage des Kreuzberg50 statt. Die ersten Einladungen sind versendet und einige ganz Verrückte haben auch bereits zugesagt, was uns natürlich umso mehr freut. Die "Startplätze" sind limitiert auf aktuell 25, wenn ihr euch für unser "Lauffamilien-Treffen" begeistern könnt und auch dabei sein wollt, schreibt uns einfach eine Nachricht. Erzählt uns wie ihr zum Laufen gekommen seid und warum ihr dabei sein wollt, wir freuen uns noch weitere Läufer willkommen heißen zu dürfen!

 

0 Kommentare